Sylvanas Garde - spielend helfen e.V.

Sylvanas Garde

Sylvanas Garde vergibt Kommunikationsetat an Drunken Rabbit !

Seit Oktober 2018 vertritt Drunken Rabbit Gaming Communication die World of Warcraft Gilde und gleichnamigen Charity-Verein Sylvanas Garde – spielend helfen e.V.

Die World of Warcraft Gilde

Sylvanas Garde ist durch zahlreiche World of Warcraft Events in Erscheinung getreten und konnte bereits zahlreiche Fans für sich gewinnen. Bekanntheit erlangten sie durch die Deutsche Pet-Battle-Meisterschaft, die jährlich zahlreiche Teilnehmer in den Bann zieht.

Kommunikationsmaßnahmen aus einer Hand

Drunken Rabbit wird sich ab sofort um sämtliche Kommuniaktionsmaßnahmen kümmern. Wir freuen uns auf eine großartige und fruchtbare Zusammenarbeit.  Es ist uns ein persönliches Anliegen, dass die nötige Aufmerksamkeit erzielt und die gesetzten Ziele erfolgreich umgesetzt werden können.

Ehrenamtliche Tätigkeit

Die ehrenamtliche Tätigkeit der berufstätigen Mitglieder lässt wenig Zeit für die Organisation der einzelnen Events. Man ist mit Herzblut bei der Sache und stellt sich sämtlichen Widrigkeiten, damit jedes einzelne Event ein Erfolg wird.

Video der Deutschen Pet-Battle-Meisterschaft 2016

https://www.youtube.com/watch?v=g6-qnmFd5Hw


PUBG-Charity-Event

PUBG-Charity-Event supported by Drunken Rabbit

Als Firmenmitglied des Gaming Aid e.V. haben wir von Drunken Rabbit Gaming Communication, in Zusammenarbeit mit LegendsArena und EPWeSport, das 1. PUBG-Charity-Event organisiert.  In vier Lobbys mit jeweils 48 2-Teams werden 192 Spieler gegeneinander antreten. Die Vorentscheidung und damit die Qualifizierung für das Finale wird am Samstag, den 02. Juni ab 13.00 Uhr beginnen. Am Sonntag, den 03. Juni werden die besten 48 Teams im Finale aufeinandertreffen.

Save The Date:
Vorrunde: 02. Juni, ab 13.00 Uhr
Finalrunde: 03. Juni, ab 18.00 Uhr
Stream auf dem Gaming Aid Twitch-Kanal

Das erklärte Donation-Goal des Gaming Aid e.V. : 50% der Donations gehen an das ambulante Kinder-Hospiz Berliner Herz, die anderen 50% kommen weiteren Gaming-Aid-Projekten zu Gute!

Um dem aber noch ein Sahnehäubchen aufzusetzen, konnten wir als Hardware-Sponsor Lioncast gewinnen sowie Gaming Aid zu weiteren Sachpreisen überreden. Darüber hinaus möchten wir uns für die fantastatische Unterstützung bei Legends Arena, Super Buddy, EPW, Lioncast und vielen, vielen mehr bedanken, die dieses Event erst möglich machen!

Ihr seid die BESTASTISCHTEN!    


Charity never sleeps

Charity never sleeps: Der Gaming Aid e.V. öffnet Twitch-Kanal

Gaming-Aid hat es sich zur Aufgabe gemacht, als gemeinnützig anerkannter Verein innerhalb der Spielebranche uneigennützig Gutes zu tun. Gemeinsam mit Spielern und Produktherstellern will Gaming-Aid Bedürftigen in Notsituationen mit schneller Hilfe in Form von finanzieller oder sächlicher Unterstützung zur Seite stehen. Gaming-Aid spricht die vielen Millionen Gamer in aller Welt sowie Produzenten, Publisher, Entwickler und Vermarkter an: „Lasst uns gemeinsam etwas Gute tun!“

Charity never sleeps

Charity never sleeps. Unter diesem Motto hat der gemeinnützige Verein Gaming Aid e.V. vor knapp einer Woche seinen Twitch-Kanal eröffnet. Der in der Softwarebranche angesiedelte Verein nutzt  dieses Instrument, um gezielt Reichweite zu generieren.

Gemeinsam mit einigen Streamer konnte Gaming Aid  bereits erfolgreich den Einstand  auf Twitch feiern! Darunter waren unter anderem Mamakuh, PhilCamaro, GlatzkoTV, Youthcult, Mademann_in_LoL die sich für diese Projekt begeistern liessen. So konnten sie bereits erfolgreich die ersten Stunden für Gaming Aid streamen und im Zuge dessen eine Menge Aufmerksamkeit generieren.

"Charity immer ist eine gute Sache!"

"Solche Projekte müssen unbedingt unterstützt werden!"

"Wenn ich mit ein paar Stunden meines Lebens dabei helfen kann, etwas Gutes zu bewirken, dann sind sogar ein paar mehr Stunden locker drin!

So der allgemeine Konsens der Streamer und der vielen Viewer, die dem Twitch-Kanal des Gaming Aid e.V. die Ehre gaben!